mobile Navigation Icon

Politische Bildung » Service und Aktuelles

Service und Aktuelles

Der Serviceteil bietet Ihnen weiterführende Informationen. So erhalten Sie hier z. B. eine Übersicht über verschiedene Wettbewerbe, die einen historisch-politisch bildenden Unterricht unterstützen.

Im Kapitel „Top-Thema” stellen wir Ihnen aktuelle Themen vor, die sich für fächerübergreifende Projekte eignen. Passend zum jeweiligen Thema finden Sie hier Informationen und Unterstützungsmaterialien. Ältere Themen können Sie im Archiv abrufen.

Als weitere Serviceleistung finden Sie hier neben Informationen zu wichtigen Richtlinien eine Übersicht  empfehlenswerter Links.

Aktuelle Veranstaltungen

Die unten stehenden Veranstaltungen stellen eine Auswahl von aktuellen Angeboten dar. Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Angeboten z. T. auch um nicht staatlich anerkannte Lehrerfortbildungen handelt. Die Einstellung an dieser Stelle hat nur einen reinen Hinweis- und Veröffentlichungscharakter. Die Verantwortung für die Durchführung und Gestaltung von nicht-staatlichen Veranstaltungen liegt ausschließlich beim Anbieter.
Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer aus Mitteln der Staatlichen Lehrerfortbildung können nicht gewährt werden. Auch anfallende Reise- und Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Griechenland nach Wahl - Neue Regierung, alte Herausforderungen

Wirtschaft, Sicherheit, Migration

Ein Europaseminar der Europäischen Akademie Bayern e. V. und des Jugendoffiziers München

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

  • Ausführliche Stadtführung incl. Akropolis
  • Tagesexkursion nach Piräus (Besichtigung des Jachthafens sowie Rundfahrt und Abendessen im Jachthafen)
  • Deutsche Botschaft (Gespräch mit der politischen Abteilung sowie dem Militärattaché)
  • Deutsch-griechische Industrie- und Handelskammer
  • Hans-Seidel-Stiftung (geplantes Gespräch mit Jens Bastian, Ökonom) und Rosa Luxemburg-Stiftung (geplantes Gespräch mit Giorgos Chondros, Syriza)
  • Besichtigung des griechischen Parlaments
  • FRONTEX
  • Standing NATO Maritime Group 2
  • Zeit zur freien Verfügung

Datum/Ort: Athen/Piräus, 22.03. – 27.03.2020

Anmeldeschluss: 12.12.2019

       Seminarbeitrag und nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

12. Fachgespräch: Politische Bildung an historischen Orten des Nationalsozialismus

Historische Orte und Demokratie-Bildung: Jugendsiedlung Hochland und Erinnerungsort BADEHAUS

Die Geschichte der Jugendsiedlung Hochland reicht von einem Lagerplatz der Hitler-Jugend über eine Sammelstelle für Displaced Persons bis hin zu einer Jugendbildungsstätte, die für unterschiedliche Zielgruppen politische, kulturelle und ökologische Bildungsangebote bereithält.
Föhrenwald steht für die Geschichte einer Siedlung für deutsche Rüstungs- und ausländische Zwangsarbeiter der nahegelegenen Munitionsfabrik Geretsried. Nach dem Krieg wurde es eines der größten Lager für jüdische DPs, die den Holocaust überlebt hatten. Ab 1956 wurden meist katholische, kinderreiche Heimatvertriebene angesiedelt und der Ort in Waldram umbenannt.
Beide Orte bieten die Möglichkeit, sich intensiv mit verschiedenen Aspekten der Zeitgeschichte auseinander zu setzen.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der historisch-politischen Bildung und der Jugendarbeit sowie Interessierte

Ort: Jugendbildungsstätte Königsdorf

Beitrag: 99 € (109 € mit EZ-Garantie)

Anbieter: Institut für Jugendarbeit Gauting

Weitere Informationen und Anmeldung

Bayerische Eine Welt-Tage

Die „Bayerischen Eine Welt-Tage" mit „Fair Handels Messe Bayern" sind der jährliche Treffpunkt der bayerischen Eine Welt-Akteure. Im „Kongress am Park" in Augsburg werden die neuesten Trends fair gehandelter Produkte präsentiert. Organisationen aus dem Eine Welt-Bereich informieren Sie im Bereich Bildung und Kampagnen. Erfahren Sie in den Infoshops und Diskussionsrunden mehr zu den aktuellen Themen aus den Bereichen Fairer Handel, Globales Lernen, Eine Welt-Partnerschaft. Für bio-regional-faire Verpflegung wird gesorgt. Der Eintritt ist frei!

Datum: 3. / 4. Juli 2020

Ort: Augsburg

Weitere Infos: https://www.einewelt.bayern/

Aktuelles

Zeit für Politik

„Zeit für Politik" ist ein Format zu aktuellen politischen Themen, die für junge Menschen relevant sind. Impulse, Informationen und unterrichtsgerechte Materialien unterstützen die Lehrkräfte dabei, diese Themen mit ihren Schülerinnen und Schülern zu diskutieren.

Unser Angebot für Sie:

Alle zwei Wochen finden Sie auf unserer Homepage fertige Einheiten für den sofortigen Einsatz im Unterricht: Sie können für jedes Thema ein Stundenkonzept für 45 Minuten, Arbeitsblätter, dazu Videos oder andere begleitende Materialien herunterladen. „Zeit für Politik“ eignet sich für alle weiterführenden Schularten ab der 8. Klasse und ist für Vertretungsstunden sowie im regulären Unterricht einsetzbar.


Bayerische Eine Welt-Stationen

„Eine Welt-Stationen“ an verschiedenen Orten in ganz Bayern sind dezentrale Anlaufstellen für Fragen rund um Globales Lernen. Sie vermitteln fachkundige ReferentInnen und Bildungsmaterialien.

Wie können Themen Globalen Lernens für Schüler verständlich und methodisch sinnvoll in den Unterricht eingebaut werden?
Wo erhält man Materialien zum Globalen Lernen?
Wie gewinnt man außerschulische Spezialisten aus dem Bereich Globalen Lernens als Kooperationspartner?

Weitere Infos: www.eineweltstationen.de

 

 

Schulartübergreifendes

Fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziele

In der Rubrik fächerübergreifende Bildungsziele finden Sie weiterführende Hinweise und Materialien, z. B. zur Bildung für nachhaltigen Entwicklung, Medienbildung, sprachliche Bildung, Werteerziehung.

Partizipationsmöglichkeiten in der Schule

Im Kapitel Partizipationsmöglichkeiten finden Sie vielfältige Methoden zur Förderung der Demokratiekompetenz, wie z. B. Aushandlungsmodelle, Klassenrat, Lernen durch Engagement. 

Schülerwettbewerbe

Schülerwettbewerbe fördern die historisch-politischen Bildung auf vielfältige Weise.

Die schulartübergreifende Themen

beinhalten Hinweise und Materialien u. a. zu folgenden Themen Europa, historisch-politische Bildung, gegen Rassismus sowie Planspiele.

RESPEKT - Demokratische Grundwerte für alle!

Wie steht es um unsere Demokratie und unsere Grundrechte? Diese Güter müssen gerade in aktuellen Zeit geschützt werden.
Die Redaktion Lernen und Wissenslab des Bayerischen Rundfunks trägt mit dem Format RESPEKT dazu bei. Das ISB bietet zu den einzelnen Filmen Unterrichtsmaterial.